Pinball Universe
Autozentrum Holsen
Horstmann Tiefbau
KD-Plan
Red Bowl
Sparkasse Herford
Bockermann Fritze IngenieurConsult GmbH
Volksbank Bad Oeynhausen-Herford
J. Schwarz GmbH
VfL Report
Club 100

Sergej Bartel bleibt dem VfL Holsen erhalten

26.11.2017 19:14:21 | Markus Kölsch
Landesliga: Erfolgstrainer verlängert frühzeitig seinen Vertrag beim Aufsteiger

Sergej Bartel bleibt Trainer beim Fußball-Landesligisten VfL Holsen. Der 29-Jährige verlängerte seinen Vertrag beim VfL bereits jetzt um ein weiteres Jahr und wird damit auch in der Spielzeit 2018/2019 die sportliche Verantwortung beim Aufsteiger tragen.



„Wir sind alle sehr mit seiner Arbeit zufrieden, da ist etwas zusammengewachsen, was zusammen gehört“, freut sich der stellvertretende VfL-Vorsitzende Marcel Kleimann auf die weitere Zusammenarbeit mit dem Coach, der seit Januar 2015 im Amt ist und mit der ersten Mannschaft in diesem Sommer als souveräner Meister den Aufstieg in die Landesliga schaffte. Hier belegen die Holser derzeit mit 24 Punkten und einem komfortablen Polster auf die Abstiegszone Rang sieben. „Der Verein war schon Anfang November auf mich zugekommen, um über die Verlängerung zu sprechen. Ich habe mir etwas Zeit genommen, um darüber nachzudenken und die Frage für mich zu beantworten“, erläutert Sergej Bartel.


„Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ich hier noch nicht fertig bin und wir noch viel Potenzial nach oben haben“, begründet der Trainer seine Entscheidung für ein weiteres Jahr am Schluchtweg. Auch aus der Mannschaft habe er ein positives Feedback registriert, ergänzte Bartel. „Wir haben hier eine sehr gute Konstellation.“ In den kommenden Wochen sollen auch die Gespräche mit den Spielern für die nächste Spielzeit geführt werden.
Vor einigen Wochen bestand Bartel in der Sportschule Kamen-Kaiserau erfolgreich die Prüfung für die Trainer-B-Lizenz. Als nächster Schritt vor der A-Lizenz steht die DFB Elite-Jugend-Lizenz auf dem Plan. „Ich möchte zeitnah die weiteren Trainerscheine machen“, lauten die weiteren Pläne des 29-Jährigen, der einst als Spieler auch im Jugendbereich von Rekordmeister FC Bayern München tätig war, für die Zukunft.


Heinz Willi Klei GmbH
art-medial.de | Agentur & Werbetechnik
InFa - Ingenieurbüro für Fahrzeugwesen
Klaus Faber AG
Energie- und Wasserversorgung Bünde GmbH
Zweiradsport und Liegeradhandel Andreas Scholz
Sporthaus Fistelmann
Getränkeservice Niemeyer GbR